Des öfteren werde ich von meinen Kunden/Kundinnen gefragt was Ganzheitskosmetikerin eigentlich bedeutet. Die meisten denken bei dem Begriff Kosmetik an äußere Schönheit und an Make Up. Vor allem vom männlichen Geschlecht höre ich Aussagen wie z.B. „Kann man eigentlich Geld verdienen wenn man den ganzen Tag nur schminkt“, oder “ Ach Kosmetikerin bist du, also machst du Fingernägel?“ Für mich bedeutet Ganzheitskosmetikerin den Menschen ganzheitlich zu betrachten (Körper, Geist und Seele). Zu einer Kosmetikbehandlung gehört die präzise Hautanalyse, die Berücksichtigung der Lebensumstände (Stress, Essgewohnheiten, vorhergegangene Krankheiten,….), die Gewohnheiten/Bedürfnisse and last but not least das seelische Befinden. Es ist also immer eine individuelle Kosmetikbehandlung, die ihre Grundlage im Wissen der inneren und äußeren Zusammenhänge hat. Ihr Wohlbefinden liegt mir sehr am Herzen. Und natürlich gehört zur Kosmetik auch die Schönheit, denn wie ein Chinesisches Sprichwort schon sagt „Die Seele eines Menschen wohnt gerne in einem gepflegten Körper“.